[Skip to main content]

Kochinstrumente der thailändischen Küche



Ausrüstung, Geräte und Utensilien


Die Kochrezepte der thailändischen Küche erfordern die Verwendung von frischem Gemüse, Fleisch, Meeresfrüchten und exotischer Gewürze und Kräuter. Zur Zubereitung der leckeren Gerichte werden allerlei Kochgeräte benutzt, welche mittlerweile auch in Europa leicht zu erwerben sind. Hier geben wir Ihnen einen schnellen Überblick über ein paar typische Elemente einer thailändischen Küchenausrüstung.


     Mörser und Stössel

Mörser und Stössel

Mörser und Stössel gehören zu den wichtigsten Kochinstrumenten der Thai-Küche. Man benutzt sie in der Thai-Küche etwa zum Zerdrücken von Knoblauch, Chilischoten oder zum Mischen einer feinen Currypaste. Mörser und Stössel bestehen aus robustem, massivem Stein und können im Set in verschiedenen Grössen gekauft werden. Für Salate wie Som tam (grüner Papaya Salat) benutzt man Mörser aus Keramik. Daher ist der Mörser wie eine tiefe Schüssel geformt.




     Der Wok

wok

Eine grosse Bratpfanne reicht gut aus um Thai Gerichte zuzubereiten, aber für Gerichte, die schnell gebraten werden wie etwa gebratener Reis oder Thai-Nudelgerichte, empfiehlt sich die Anschaffung einer grossen Wok-Pfanne. Nach Modell haben sie einen runden oder flachen Boden. Die flache Wok-Pfanne eignet sich besser für den Elektroherd, weshalb sie in Europa auch leichter im Handel erhältlich ist.




     Nudelsieb

Nudelsieb

Das Nudelsieb oder Schöpfsieb ist aus rostfreiem Stahl und wird in der südostasiatischen Küche zum Kochen von Nudelgerichten oder zum Frittieren benutzt. Das Nudelsieb hat über chinesische Einwanderer seinen Weg nach Thailand gefunden.






     Bambusdämpfer

Bambusdämpfer

Ein Bambusdämpfer besteht meistens aus 2 bis zu 4 Korbeinsätzen, und einem Deckel. Er wird zum Garen von Gemüse, Fisch, Dim Sum (Nudeltäschen) oder Süssspeisen verwendet. Der Dämpfer wird in einem grösseren Topf, das mit ca. 3 cm Wasser gefüllt ist, gestellt. Sobald das Wasser kocht, werden die Speisen durch den aufsteigenden Dampf gegart. Achtung: Immer genug Wasser im Topf haben. Das Dämpfen gilt als schonende Zubereitungsmethode.





     Hackmesser

Hackmesseri

Ein Hackmesser wird in der thailändischen Küche zum schnellen Schneiden von Gemüse, Kräutern, Fisch oder Fleisch benutzt. Ein gutes Hackmesser besteht aus Edelstahl, hat einen Holzgriff und ist leicht im Gewicht.




     Wok-Wender

Für schnelles Wenden von Speisen im erhitzten Wok empfiehlt es sich einen sogenannten Wok-Wender zu kaufen. Es handelt sich um eine Schaufel mit flacher Kelle und einem langen Handgriff, ideal zum schnellen Anbraten in einer Wok-Pfanne mit rundem Boden.

[Go back to the top of the page]