Crevetten-Toasts
Rezepte

Crevetten-Toasts

Er gehört vielleicht zu den bekanntesten chinesischen Dim-Sum-Gerichten, aber auch in der thailändischen Küche ist dieser leckere Crevetten-Toast mit Sesamsamen sehr beliebt. Er eignet sich perfekt als Vorspeise an einer Dinnerparty, z.B. vor einem scharfen Curry oder einem Stir Fry. Der fischige Geschmack der Füllung wird durch die Zugabe von Fisch- und Sojasauce schön verstärkt. Traditionell werden die Toasts in Dreiecke geschnitten, aber wählen Sie die Form aus, die am besten für Ihr Partyhäppchen passt. Servieren Sie die Toasts mit einem Sweet Chili Sauce Dip – Ihre Gäste werden den Snack lieben!
  • 30m

    Vorbereitung

  • 9

    Zutaten

Zutaten

(4 Personen)

  • 250 Gramm rohe Crevetten, geschält
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Maismehl
  • 2 Eiweisse
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 120 Gramm Sesamsamen
  • 1 Liter ÖL zum Braten
  • Süsse Chilisauce 435ml

Vorbereitung

  • Crevetten, Fischsauce, Sojasauce und Maismehl in einen Mixer geben und pürieren.

  • Die Eiweisse steif schlagen und mit Crevetten Mischung zusammen verarbeiten.

  • Die Brotscheiben in 4 Dreiecke schneiden. Die Sesamsamen auf einen Teller platzieren. Die Crevetten-Paste auf eine Seite des Brotes streichen und anschliessend (die bestrichenen) Seiten in die Sesamsamen drücken.

  • Das Öl in einem Wok oder einer Bratpfanne erhitzen und die Toasts, mit der Sesamseite nach unten, 2-3 Minuten frittieren, Toasts wenden und weitere 1-2 Minuten frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Die Toasts warm mit THAI KITCHEN Sweet Chilli Sauce und Hot Chili Sauce servieren.