Fleischbällchen mit Thai Satay Sauce
Rezepte

Fleischbällchen mit Thai Satay Sauce

  • 2h

    Vorbereitung

  • 30m

    Kochzeit

  • 9

    Zutaten

Zutaten

(4 Personen)

  • 500 Gramm Hackfleisch, am besten vom Schwein
  • 1 Ei
  • 4 grosse Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Rote Currypaste
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 1/2 Bündel Koriander, Blättchen und Stängel
  • 2-3 Frühlingszwiebel
  • 3 EL Limettensaft
  • 2 EL Fischsauce

Vorbereitung

  • Den Knoblauch fein hacken, die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden.

  • Das Zitronengras von den äusseren Blättern befreien, erst in hauchfeine Ringe schneiden, dann fein hacken.

  • Koriander in feine Streifen schneiden.

  • Das Ei mit der Currypaste zu einer Masse verrühren. Mit den gehackten Würzzutaten unter das Fleisch mischen.

  • Mit Fischsauce, Limettensaft, Zucker und Pfeffer abschmecken. 2 Stunden kalt stellen.

  • Aus der Masse Fleischbällchen formen. Das Öl in einem Wok erhitzen und die Bällchen portionsweise, 6 Stück auf einmal bei Mittelhitze ca. 5-6 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Thai Satay Sauce in eine Pfanne giessen und mit Fleischbällchen aufwärmen.

  • Auf einen Servierteller anrichten, mit Koriander, Chili und Gurkenscheiben garnieren und mit THAI KITCHEN Jasminreis servieren.