Panang Curry mit Schweinefilet
Rezepte

Panang Curry mit Schweinefilet

Panang Curry ist weit über Thailand hinaus für seinen warmen, reichhaltigen Geschmack bekannt. Das schöne, dunkelrote Curry vereint Aromen aus Malaysia, Burma und Indien. Oft wird dafür Pouletfleisch verwendet, in diesem Rezept bereiten wir es aber traditionell thailändisch mit leckerem Schweinefleisch zu. Unsere Panang Curry Paste enthält eine Vielzahl authentischer Zutaten wie Chilis, Schalotten, Zitronengras und Kardamom. Frisch aus Thailand, direkt in Ihren Topf.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 20m

    Kochzeit

  • 9

    Zutaten

Zutaten

(4 Personen)

Vorbereitung

  • Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Öl in einem Wok oder Bratpfanne anbraten. Beiseitestellen.

  • Die Currypaste zusammen mit etwas Öl, Knoblauch und Ingwer in die Pfanne geben und kurz anschwitzen. Mit Kokosnussmilch ablöschen.

  • Zerrissene Kaffernlimettenblätter und Zucker einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  • Das Fleisch dazugeben und 3-4 Minuten auf schwacher Hitze köcheln lassen.

  • Mit Fischsauce abschmecken und mit Koriander oder Kaffernlimettenblätter dekorieren und servieren.