Wan Tan Suppe mit Crevetten
Rezepte

Wan Tan Suppe mit Crevetten

  • 30m

    Vorbereitung

  • 20m

    Kochzeit

  • 11

    Zutaten

Zutaten

8

Portionen

  • 16 Wan Tan Teigblätter
  • 4 Blätter Pak Choi
  • 2 Esslöffel Koriander, gehackt
  • 8 Knoblauchzehen
  • 250 Gramm Crevetten
  • 3 Teelöffel Austernsauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1.2 Liter Hühnerbouillon
  • Scharfe Chilisauce

Vorbereitung

  • Die Crevetten in ganz kleine Stücke schneiden. 1TL Austernsauce, 1TL gehackter Koriander, 1TL Sojasauce und die gehackten Chilis vermengen und 10 Minuten marinieren lassen.

  • Wan Tan Teigblätter auslegen. ½ -1TL Crevetten Füllung in die Mitte der Teigblätter legen und die Ränder des Teiges mit etwas Wasser bestreichen.

  • Der Länge nach zusammenfalten, die Ecken ein wenig nach innen legen und andrücken. Dann an der Längsseite zwei kleine Falten in den Wan Tan machen, damit der Teig zusammenhält.

  • Den Pak Choi zerlegen, waschen und im kochendem Wasser blanchieren.

  • Die Blätter nach dem Blanchieren in den einzelnen Schalen oder Suppentellern bereitstellen.

  • Die Wan Tan Dumplings in kochendes Wasser geben und ca. 5-7 Minuten kochen.

  • Aus dem Wasser nehmen und sie in den Schalen oder den Tellern verteilen.

  • Die Hühnerbouillon, 1TL Sojasauce, 2TL Austernsauce, 1TL Zucker und 1TL Pfeffer vermengen und aufkochen. Dann über das Gemüse und die Wan Tans giessen.

  • Mit dem gehackten Koriander und den gerösteten Knoblauchzehen garnieren. Falls gewünscht scharfe Chilisauce dazu servieren.