DE
FR
AKTUELL

Drei Thai-Desserts, bei denen Sie Ihre Kreativität ausleben können

AKTUELL

Drei Thai-Desserts, bei denen Sie Ihre Kreativität ausleben können

Drei Thai-Desserts, bei denen Sie Ihre Kreativität ausleben können

In der thailändischen Küche dreht sich alles darum, den „perfekt ausgewogenen“ Geschmack zu kreieren. Die Köche Thailands verwenden dazu salzige, scharfe, süsse und saure Zutaten, die sie in würzige Curries, geschmacksanregende Suppen sowie Stir Fries geben. Obwohl in Thailand das Dessert nicht zwingend zum Speiseplan eines Abendessens gehört, setzen Sie Ihrem thailändischen Festmahl zuhause mit etwas Süssem die Krone auf. Die Rezepte für thailändische Desserts sind einfach. Sie bestehen meist aus frischem Obst und cremiger Kokosnussmilch, um den Gaumen nach einem scharfen Essen zu beruhigen. Die drei folgenden Rezepte sind einfach zuzubereiten, ermöglichen Ihnen aber, Ihre Kreativität auszuleben – damit jeder Bissen so toll aussieht, wie er schmeckt!


Cremiges Kokosnussmilch-Glacé

Kokosnussmilch-Glacé

Nach einem scharfen, würzigen Curry kühlen Sie Ihre Geschmacksnerven am besten mit einem süssen Leckerbissen ab. Kokosnussmilch-Glacé kann auch zuhause ganz einfach zubereitet werden. Alles, was Sie dazu brauchen, sind eine Dose Thai Kitchen Kokosnussmilch, Zucker, eine Vanilleschote und ein Schuss Limettensaft. Ganz luxuriös wird das Geschmackserlebnis, wenn Sie Ihr Eisdessert mit Kokosflocken, Erdnüssen oder Schokoladespänen bestreuen.


Exotischer Fruchtsalat à la Bangkok

Fruchtsalat à la Bangkok

Ein einfacher, gesunder Fruchtsalat gehört zu den Highlights der thailändischen Desserts. Mit einer bunten Platte voller exotischer Früchte sind Sie gedanklich schon fast an paradiesischen Stränden oder geniessen eine laue Nacht in Bangkok. Kreieren Sie eine regenbogenfarbige Palette aus verschiedenen Früchten wie Papaya, Mango, Ananas, Kiwis und geben für einen überraschend intensiven Geschmack einen Spritzer Limettensaft sowie Hot Chili Sauce darüber. Für einen authentischen Auftritt servieren Sie den Fruchtsalat in einer ausgehöhlten Drachenfrucht.


Exotischer Klebreis mit Mango

Klebreis mit Mango

Khao Niao Mamuang – oder Klebreis mit Mango – ist ein traditionelles thailändisches Dessert, das auf den schwimmenden Märkten und in den Restaurants in ganz Thailand serviert wird. Die Kombination von cremiger Kokosnussmilch und klebrig süssem Jasminreis lässt Ihnen auch nach dem Abendessen nochmals das Wasser im Mund zusammenlaufen. Das Rezept folgt der thailändischen Philosophie der Einfachheit und kann in weniger als einer halben Stunde zubereitet werden. Es ist also ideal, wenn Sie es mal eilig haben.