Crevettensalat mit Papaya
Rezepte

Crevettensalat mit Papaya

  • 10m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 17

    Zutaten

Zutaten

(4 Personen)

  • Vinaigrette
  • 500 Gramm grosse Garnelen, geschält und geputzt
  • 1 Papaya, in Würfel geschnitten
  • 1 rote Peperoni, in Streifen geschnitten
  • Gemischter grüner Salat, nach Belieben
  • 1/4 Tasse Limettensaft, frisch gepresst
  • 3 EL Honig oder Zucker
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 TL Ingwer, fein gehackt
  • 1 EL Scharfe Chilisauce
  • 3 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
  • Salat
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 500 Gramm grosse Garnelen, geschält und geputzt
  • 1 Papaya, in Würfel geschnitten
  • 1 rote Peperoni, in Streifen geschnitten
  • Gemischter grüner Salat, nach Belieben

Vorbereitung

  • Für die Sauce Limettensaft, Honig, Fischsauce, Ingwer und Chilisauce in einer Schüssel vermengen. Frühlingszwiebeln hineingeben und beiseite stellen.

  • Öl bei mittlerer Hitze in grosser Pfanne oder im Wok erhitzen. Garnelen hinzufügen, 2 Minuten anbraten, bis sie rosa-farbig sind. Die Garnelen auf einem Teller abkühlen lassen und zur Seite stellen.

  • Gemischter grüner Salat, Papaya und Paprika in eine grosse Schüssel geben. Mit der Sauce gleichmässig vermischen. Salat auf Teller geben und mit abgekühlten Garnelen garnieren. Mit Koriander und Erdnüssen bestreuen und servieren.