Kalte Frühlingsrollen mit Crevetten und Avocado
Rezepte

Kalte Frühlingsrollen mit Crevetten und Avocado

  • 15m

    Vorbereitung

  • 10m

    Kochzeit

  • 9

    Zutaten

Zutaten

4

Portionen

  • 1 grosse Karotte
  • 1 Avocado
  • 8 Frühlingsrollenblätter
  • 8 Blätter Pak Choi oder Salat
  • 16 mittlere Crevettenschwänze (küchenfertig)
  • 2 Zweige Koriander
  • 1 Esslöffel Erdnussöl
  • 4 Esslöffel Reisessig
  • Salz

Vorbereitung

  • Die Crevetten kurz kochen und etwas Salz dazu geben.

  • Die Karotte rüsten, halbieren und der Länge nach Vierteln.

  • Die Avocado halbieren. Den Stein und die Schale entfernen und sie der Länge nach in Streifen schneiden.

  • In eine flache Schale Wasser geben, daneben ein Küchenpapier ausbreiten und ein zweites Papier bereit legen. Die Frühlingsrollenblätter einzeln in das Wasser geben und 1 Minute einweichen. Dann vorsichtig auf dem Papier ausbreiten und mit einem zweiten Papier sanft trocken tupfen.

  • Das Frühlingsrollenblatt mittig mit einem Blatt Pak Choi belegen, darauf eine Karrottenstange und ein Avocadostück legen. In einer zweiten Schicht mit zwei Crevetten und etwas Koriander belegen.

  • Das Ganze mit Erdnussöl und Reisessig beträufeln.

  • Eine Seite der Teigränder nach innen schlagen und das Frühlingsrollenblatt von der längeren Seite her aufrollen. Die weiteren Blätter auf die gleiche Weise befüllen.