Rotes Curry mit Rindfleisch oder Poulet
Rezepte

Rotes Curry mit Rindfleisch oder Poulet

Um ein köstliches und authentisches rotes Curry zu geniessen, müssen Sie nicht nach Thailand reisen. Mit der Thai Kitchen Red Curry Paste und cremig-seidiger Kokosnussmilch bringen Sie Ihr rotes Curry ebenso perfekt hin wie in Chiang Mai! Das wohl bekannteste Thaigericht der Welt und der Favorit unter allen Thai Curries enthält Zutaten wie scharfe rote Chilis, aromatisches Zitronengras und Galgant, die es mittelscharf machen. Es passt hervorragend zu Poulet- oder Rindfleisch und wird am besten mit duftendem Jasminreis serviert.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 20m

    Kochzeit

  • 10

    Zutaten

Zutaten

(4 Personen)

  • 600 Gramm Rindfleisch geschnetzelt oder Pouletbrüstchen in Stücke von 1-2 cm geschnitten
  • Ein paar Kirschtomaten und Basilikumblätter zum Garnieren.
  • 600 Gramm Zucchini
  • 1 rote Peperoni in Stücke von ca. 1 cm geschnitten
  • 1 grosse Zwiebel in Stücke von ca. 1 cm geschnitten
  • 3-4 EL Rote Currypaste
  • 500 Mililiter Kokosnussmilch 500 ml
  • 250 Gramm Jasminreis
  • 1-2 EL Fischsauce
  • 3 EL Wok Öl

Vorbereitung

  • Wok-Öl im Wok oder einer grossen Bratpfanne erhitzen, das Rindfleisch oder die Pouletstücke anbraten und auf die Seite stellen.

  • Kokosnussmilch und rote Curry Paste zusammen aufkochen.

  • Zucchini, Peperoni und Zwiebel beifügen (beides gewürfelt) und 15 Min. köcheln lassen.

  • Angebratenes Fleisch hinzugeben und weitere 3 Min. köcheln lassen.

  • Mit Fischsauce abschmecken.

  • Curry mit Jasminreis servieren und mit Basilikumblätter und Kirschtomaten garnieren.