Gelbes Curry mit Poulet
Rezepte

Gelbes Curry mit Poulet

Suchen Sie ein leckeres Thai Gericht, das die ganze Familie liebt? Mit einem gelben Curry machen Sie allen eine Freude! Das mildeste aller Thai Curries erhält sein exotisches Aroma durch Kaffirlimonen, Knoblauch, Kreuzkümmel und Galgant. Mit der Thai Kitchen Yellow Curry Paste können Sie den authentischen Geschmack auch bei Ihnen zuhause geniessen. Für eine perfekt cremige Sauce mischen Sie die Paste einfach mit Kokosnussmilch. Kombiniert mit Poulet, Gemüse und Jasminreis wird daraus ein wunderbares Essen mit fantastischem Aroma.
  • 10m

    Vorbereitung

  • 20m

    Kochzeit

  • 9

    Zutaten

Zutaten

(4 Personen)

  • 600 Gramm Pouletbrüstchen in Stücke von 1-2 cm geschnitten
  • 600 Gramm Zucchini
  • 1 grüne Peperoni in Stücke von ca. 1 cm geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln in Stücke von ca. 1 cm geschnitten
  • 3 Pflanzenöl
  • 3-4 EL Gelbe Curry Paste
  • 500 Mililiter Kokosnussmilch 500 ml
  • 1-2 EL Fischsauce
  • 250 Gramm Jasminreis

Vorbereitung

  • 3 EL Öl im Wok oder einer grossen Bratpfanne erhitzen, die Pouletstücke kurz anbraten und auf die Seite stellen.

  • Kokosnussmilch und gelbe Curry Paste zusammen aufkochen. In Stücke geschnittene Zucchini, Peperoni und Zwiebeln beifügen und ca. 5 Minuten kochen lassen.

  • Poulet dazugeben und noch ca. 2 Minuten köcheln lassen.

  • Mit Fischsauce abschmecken und evtl. noch 1 EL Curry Paste zugeben, falls das Gericht zu wenig scharf ist.