DE
FR
YellowCurryPastekorr800x800
Rezepte

Gelbes Curry mit Tofu

Mit einem gelben Curry machen Sie allen eine Freude! Das mildeste aller Thai Curries erhält sein exotisches Aroma durch Kaffirlimonen, Knoblauch, Kreuzkümmel und Galgant. Mit Tofu zubereitet schmeckt es auch den Vegetariern! 

 

  • 15m

    Vorbereitung

  • 25m

    Kochzeit

  • 14

    Zutaten

Zutaten

(4 Personen)

  • 3 EL Wok Öl
  • 2 EL Gelbe Curry Paste
  • 2 EL Fischsauce
  • 500 Mililiter Kokosnussmilch 500 ml
  • Jasminreis
  • 300 Gramm Tofu, in ca. 1 cm grosse Würfel geschnitten
  • 200 Gramm Kefen
  • 200 Gramm Karottten, in feine Streifen geschnitten
  • 10 Mini-Maiskolben
  • 4 rote Schalotten, grob geschnitten
  • 3 Limettenblätter
  • 4 Bund Koriander
  • 20 Gramm Ingwer, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 50 Gramm Sojasprossen

Vorbereitung

  • Das Öl in eine Bratpfanne oder einen Wok geben. Die Schalotten und das Gemüse (ausser die Sojasprosse) dazu geben und 2 Minuten andünsten.

  • Die gelbe Curry Paste dazugeben und 1 Minute weiterdünsten.

  • Kokosnussmilch dazugeben und aufkochen. Den Ingwer und die Limettenblätter dazugeben. Bei reduzierter Hitze 8 - 10 Minuten weiter kochen.

  • Währenddessen den Jasminreis gemäss Packungsangaben zubereiten.

  • Den Tofu und die Sojasprossen dazugeben und ca. 2 Minuten kochen.

  • Mit Koriander garnieren und mit dem Jasminreis anrichten.