Curry-Nudeln mit Frühlingszwiebeln und Tofu
Rezepte

Curry-Nudeln mit Frühlingszwiebeln und Tofu

  • 10m

    Vorbereitung

  • 20m

    Kochzeit

  • 9

    Zutaten

Zutaten

(2 Personen)

Vorbereitung

  • Die Nudeln nach Anweisung auf der Packung ziehen und abtropfen lassen.

  • Das Öl in der Bratpfanne oder im Wok erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Tofu darin goldbraun unter Rühren braten.

  • Currypaste und Kokosnussmilch zugeben und 2-3 Min. köcheln lassen.

  • Die Nudeln in die Sauce geben und gut erhitzen.

  • Mit Fischsauce abschmecken, garnieren und servieren.